Mein Weg zur Kunst

Geboren wurde ich am 20.02.1988 in London, Großbritannien.
Meine Eltern sind deutsch und französisch.
In Frankfurt und Köln verbrachte ich meine Jugend.
Nach dem Abitur studierte ich zuerst einige Semester Geophysik und Mathematik,
aber dann erkannte ich:

Ein Leben ohne Kunst ist wie Atmen ohne Sauerstoff

Dabei half mir ein Jahr in Schottland:

Aber für meine Ausbildung studierte ich Kunst in Holland:

Veranstaltungen

Wegen der Corona Krise sind die Veranstaltungen in der Regel nach hinten verschoben worden.

Projekt Venedig: Mein besonderes Vorhaben

Von der Organisation European Cultural Center wird in 2022  – verschoben von 2021 – die Ausstellung „Personal Structures“ veranstaltet, und ich habe das Glück, zur Teilnahme eingeladen zu sein. Die Ausstellung findet in Venedig statt und geht von Mai bis September parallel zur Biennale, die ebenfalls verschoben wurde. Aber die Teilnahme erfordert von mir  erhebliche finanzielle Mittel, die ich ohne Sponsoren nicht alleine aufbringen kann. Bitte schauen Sie sich meine
Dokumentation
an, mit deren Hilfe ich Sponsoren gewinnen will. Auch kleine
Spenden
Beiträge können mir helfen: Steter Tropfen höhlt den Stein.

Kataloge und Magazine mit meinen Bildern